Das Gebet des Verzichts

Das Gebet des Verzichts

Folgende Schil­derung über Gebets­erleb­nisse habe ich vor vielen Jahren in meinem Gedanken­buch aufge­schrieben, irgend­woher zitiert. Als ich jetzt wieder einmal darin las, war ich aufs Neue fasziniert. Ich habe nach­geforscht: Die Beschrei­bung stammt von der...
Öde mit Gott

Öde mit Gott

Ist der christliche Glaube nur etwas für extreme Zeiten? Für Kata­strophen und Glücks­phasen hält der Glaube offen­sichtlich passende religiöse Stimmungen bereit. Sie heißen Trost und Dank­barkeit. In der Not kann sich der religiöse Mensch mit Psalm 23 sagen: „Und ob...
Inneres Staubwischen

Inneres Staubwischen

Staub ist echt lästig. Was nicht alles einstauben kann! Bild­schirme, Klavier­deckel, Autos bei Trocken­heit, Heiz­körper, sogar unsere Seele. Jesus hat deutlich gemacht, dass auf die Seele Staub am aller­wenigsten gehört. Seelen­staub entsteht...
Stürmische Nacht

Stürmische Nacht

Wenn es im Norden weht, dann richtig. Wir können uns heute Morgen nur einreihen in die Liste derer, die durch die Orkan­tiefs „Ylenia“ und „Zeynep“ Schäden zu verzeichnen haben. Bei Tages­anbruch klaffte im Kirchen­dach ein großes Loch. Etliche Dach­pfannen waren...
Umgedacht, neu gemacht

Umgedacht, neu gemacht

Wir haben am gestrigen Sonntag, dem 19. September, die erste Abend­mahls­feier seit 80 Wochen gehabt. Das fühlte sich großartig an! Der Kirchen­vorstand und ich haben uns gemeinsam darauf verständigt, das Abend­mahl bis auf Weiteres komplett auf Einzel­kelche...